Info EWB-Pflichtige Artikel – WAFFEN- MUNITION -EU Mitgliedsland-

Informationen zum Kauf- & Überlassen von EWB-pflichtigen Waffen u. Munition im EU-Ausland / Ausfuhr von Waffen von D- nach EU-Land:

Um eine Waffe von Deutschland in ein anderes EU-Land ausführen/exportieren zu können, benötigen wir IMMER ZWINGEND VORAB die Einfuhrgenehmigung des entsprechenden Empfängerlandes!

Weiter benötigen wir folgende Daten von Ihnen:
>Kopie Personalausweis oder Reisepass (es werden keine anderen Dokumente wie z.B. Führerschein etc. akzeptiert)
>Telefonnummer unter der Sie für die Spedition zur Zustellung erreichbar sind
>Ihre e-Mailadresse für die Bestätigung des Speditionsauftrages /Empfängermitteilungen

Um die Einfuhrerlaubnis zu erhalten, senden wir Ihnen nach Ihrem Kauf die kompletten benötigten Daten per E-Mail zu! (Sie benötigen für Ihren Antrag zur Einfuhr von Waffen nach (EU-Anlage19) unsere Händlerdaten sowie die Waffendaten)
Wir benötigen zur Beantragung der Ausfuhrpapiere zwingend vorab Ihre Einfuhrerlaubnis. Bitte senden Sie uns selbige nach Erhalt, sofort als Kopie (JEPG od. PDF) per E-Mail (so können wir selbige sofort an unser Amt zur Bearbeitung weiterleiten) und das Original per Einwurfeinschreiben an: Fa. Waidwerk-24, Thomas Boos, Krautgartenweg 3, D-82418 Murnau am Staffelsee. (das Original benötigen wir zur Abholung der Ausfuhrgenehmigung bei unserem Amt und zur Versandabwicklung für Ihre Lieferung. Beide Dokumente (Ein- und Ausfuhrgenehmigung) erhalten Sie im ORIGINAL mit der Waffenlieferung übersendet. Sie benötigen beide Dokumente um den Erhalt/Erwerb der Waffe bei Ihrer zuständigen Behörde anzeigen zu können!

Der Versand der Waffe in ein EU-Land muss per Spedition (Overnite Waffentransporte) erfolgen (gewerblicher Spediteur ist gesetzlich vorgeschrieben). Eine Abholung und Selbsttransport von D-nach EU ist NICHT möglich!